Samstag, 4. Januar 2014

Das perfekte Winterfrühstück

 Hallo meine lieben!
Erst einmal wollte auch ich euch noch ein frohes neues Jahr 2014 wünschen!! Ich hoffe ihr habt schön gefeiert und gut ins neue Jahr gestartet.
So dann kommen wir mal zum heutigem Thema und zwar dem perfekten Winterfrühstück.
Hierbei handelt es sich um ein Müsli mit Jogurt, Milch, Banane und Zimt. Alle diese Zutaten bekommt man natürlich im Supermarkt oder hat man vielleicht schon zu Hause.
Nun zur Zubereitung:

Als erstes nehmt ihr einen Jogurt eurer Wahl (in meinem Fall ein Brombeerjogurt von der Marke Landliebe) und schichtet eine Schicht (etwa ein drittel) von dem Jogurt in euer Gefäß.

Dann nehmt ihr euer Müsli(meins ist ein Alpenmüsli)und gebt eine weitere Schicht auf den Jogurt. Man kann anstatt dem Müsli auch Haferflocken oder Cornflakes nehmen das ist eigentlich ganz egal, schmecken tut am Ende alles :)

Anschließend nehmt ihr eine Banane (wenn ihr keine Banane mögt kann es auch anderes Obst sein) und schneidet sie in schmale Streifen und platziert sie auf dem Müsli.

Nun nehmt ihr das Zimt und gebt ein paar Prisen Zimt über das Müsli. Es ist egal wie viel genau, dabei kommt es auf den Geschmack von jedem selber an ;) .

  Zu guter Letzt nehmt ihr eure Milch und gießt sie über den Rest (auch das müsst ihr nicht zwanghaft machen aber mir schmeckt es so besser). Ich stelle das ganze dann noch für einige Zeit (ca. 20 Minuten) in den Kühlschrank aber auch das muss nicht sein. Ich mache das nur, da ich es liieebe wenn das Müsli schön durchgeweicht ist :DD.

Das wars auch schon mit dem Frühstück!
Ich liebe dieses Gericht und ohne den Zimt und die Bananen und dafür z.B. mit Erdbeeren kann ich mir das ganze auch für den Sommer vorstellen.
Bitte schreibt mir in die Kommentare, ob euch solche Posts interessieren (bitte eure ehrliche Meinung!!!) ,denn ich bin nicht sicher, ob euch so etwas interessiert und würde mich freuen wenn ihr mir sagt, was ihr stattdessen lieber hättet oder ob ich mehr von solchen kleinen Rezeptideen posten soll. 
Übrigens: heute Abend machen Jessi, Emma und ich heute einen kleinen Mädelsabend und wenn ihr wissen wollt was wir dazu so brauchen dann schaut doch am Montag wieder vorbei, denn da wird euch Emma davon berichten! :))

 Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag,
      liebe Grüße eure Natalie


Kommentare:

  1. Sieht lecker aus :)
    Vielleicht habt ihr ja Lust mal auf meinem Blog vorbei zu schauen. Bei mir geht es um ähnliche Themen, wie bei euch. Falls er euch gefällt würde ich mich freuen wenn ihr Leser werdet.
    http://choosetobehappyy.blogspot.de/
    Liebe Grüße Isa (Ich mache auch grad eine Blogvorstellung )

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, das sieht wirklich lecker aus :) Muss ich auf jeden Fall nachmachen und ja, ich liebe solche Posts und du kannst gerne mehr davon machen :)
    Ich wünsche für noch einen tollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen