Montag, 27. Januar 2014

Beautyideen


Hallo ihr lieben!!
Ahhhhh, bei uns fällt die Schule aus. JUHUUUU!!!
Es tut mir soo leid, das letzte Woche kein Post erschienen ist. Ich konnte die Bilder aus irgendeinem Grund nicht hinzufügen. :(((Na ja. Ich hoffe natürlich, dass uns ein solches Problem in der Zukunft nicht mehr aufhalten wird.
Da zur Zeit eisige Temperaturen herrschen ist es sehr entspannend einfach mal abzuschalten und einen schönen Beautyabend zu genießen. Genau das tue ich in diesen Jahreszeit öfter mal. Deswegen dachte ich mir ich zeige euch heute meine Ideen für einen entspannten Abend.

Als erstes muss natürlich die ganze Chemie runter. Also nagellack ab, Gesicht gründlich waschen und und und
Um die Fingernägel zu pflegen, halte ich sie zunächst 10 min. in lauwarmes Seifenwasser, dann für 15 min. in Olivenöl (sehr ekelige angelegenheit, deswegen geht das auch wie bei Nagellack mit Pinsel -einfach drauflackieren). Jetzt geht’s ans Pfeilen. TIPP: Duch das Nagelschneiden wird die Nagelhaut rissig.








Kommen wir nun zu dem Umfangreichem Thema HAARE:









Ein eigenes shampoo herzustellen ist ein Kinderspiel. Einfach ein Ei, etwa 3 El Olivenöl und 3 El Honig mischen. Bis zur Anwendung habe ich das in den Kühlschrank gestellt. ACHTUNG: Nur mit kaltem Wasser ausspülen, sonst floggt das Ei aus!!!

Ganz wichtige Tipps für schöne, gepflegte, gesunde Haare:
Der richtige und die richtige Bürste: Ein grober Holzkamm und eine Schweineborstenbürste würde ich für ein erfolgreiches einfaches entwirren empfehlen.
Hitze ist nicht gut für die Haare, weswegen ich auf kältester Stufe föhne (oder lufttrockne). Außerdem spüle ich meine Haare nach dem duschen noch einmal kalt aus.
Kleine info: Ich habe schon oft den Tipp bekommen mit Naturseife meine Haare zu wachen. Meine persönliche erfahrung: die Haare werden trochen und verklebt. Deswegen an alle die das lesen; niemals ausprobieren!!!!!!
Da ich noch sehr junge Haut habe schadigen gekaufte Masken meine Haut eher, als dass sie sie pflegt. Ich mache mir aus diesem Grund nur noch selbstgemachte Masken. Mein favorit ist hier die ´Zuckermaske´. Dafür 1 ElJogurt mit 2 Tl Honig und 1 El Zucker mischen. Auftragen und 10-20 min. einwirken lassen. Nun mit lauwarmen Wasserabspülen. Fertig:))
Eine eigene Idee ist sich die Füße und Häne vor dem Schlafengehen zu waschen und mit Hand und Fußcreme sehr dick einzuschmieren. Saubere Socken und Handschuhe drübeziehen. Ich verspreche, am nächstem Morge fühlt sich die Haut an wie Seide.
 Danke fürs lesen. Schreibt bitte in die Kommentare  ob euch diese Art von Post gefällt. Ich habe hier jetzt 5 std  dran gesessen um  diese Bilder einzufügen.:((( Ich kann nicht mehr. 
Alles LIEBE eure Emma!!!

Kommentare:

  1. Richtig toller Post!! Super idden!
    Kannst du bitte mehr rezepte für Gesichtsmasken online siellen?
    Ich probiere gerade das rezept aus !! Echt suuuppper!!!
    <3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich soo sehr Über post-vorschläge, BITTE MEHR!!und darüber, dass du die Sachen ausprobierst!! Ich mache sehr gerne ein tutorial über Gesichtsmasken..
      llg dein EMMA<3

      Löschen
  2. Sehr informativer Post :)
    Und kein Stress... ich schaffe es im Moment auch nicht so oft zu posten ;)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke puh dann bin ich ja nicht allein
      Hab jz heraus gefunden wie das funktioniert:))
      Emma

      Löschen
  3. Schöne Haare und süßen Blog hast du :) Du hattest ja gefragt, wie ich meinen Header hinbekommen habe. Also den hab ich mit Gimp gemacht, hier ist der Link zu einem guten Tutorial auf youtube:
    http://www.youtube.com/watch?v=SIodJmCloLA

    Liebst, ◢Sarah◣

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke, ich wird ja ganz verlegen...
      Danke auch für den link und so
      lg Em

      Löschen
  4. WoW toller Blog!!!
    Du hast ja mal unglaublich tolle Haare, ich will auch.
    lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dannke Lulu!! Cool das ich so viele Komplimente für meine Haare bekomme!!
      <3Emma<3

      Löschen